Ausbildung

Ausbildung, Studium & Weiterbildung

 

Landesmusikgymnasim RLP

Musikalische Grundausbildung in Musiktheorie, Musikgeschichte, Gehörbildung, Saxophon, Big Band, Combo, Gesang und Chor

 

Musikpädagogik (Magister Artium)

mit u.a. klassischem Gesang, Chorleitung, Saxophon, Klavier, Schulpraktischem Klavierspiel

 

Musikwissenschaften (Magister Artium)

mit u.a. den Schwerpunkten Jazz und Moderne Musik, Kunstlied und Oper des 19. Jh., Empirischer Forschung

 

Music Business Management (ebam)

berufsbegleitende Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Musikmarketing und Management

 

Pädagogik des Populären Gesangs (BDG)

berufsbegleitende Weiterbildung mit u.a. Fortbildungsmodulen in CVT, Estill, Anatomie, Methodik / Didaktik, Musizierpraxis Populärer Gesang, Lehrproben u.m.


Unterricht Jazz / Pop

seit 2013 regelmäßiger Einzelunterricht bei Prof. Alexander Gelhausen (HfM Mainz)

 

Workshops und Einzelstundenbei

u.a.

 

- Silvia Droste

- Sabine Kühlich

- Prof. Marc Secara

- Prof. Jeff Cascaro

- Tom Gaebel

- Fay Claassen

- Kristin Korb

- Manfred Billmann

- u.a.

Unterricht Klassik

Während des Studiums Nebenfach Gesang (Klassik) bei Stephan Schreckenberger und Johannes Kalpers

 

Workshops und Einzelstunden bei u.a.

 

- Gerald Thompson

- Prof. Martin Wölfel

- Prof. Timothy Sharp

- Falko Höhnisch

Fortbildungen Jazz / Pop

CVT (Prof. Sascha Wienhausen, Markus Hanse, Julia Zipprick)

 

Estill (Prof. Marc Secara, Prof. Sascha Wienhausen)

 

Songarbeit, Vibrato, Jazz-Duo (Prof. Alexander Gelhausen)

 

Schauspieltechniken im Jazzgesang (Sebastian Stert)

 

Extended Vocal Techniques (Kilian Sladek)

 

u.a.m.